Tischtennis

Wir spielen wieder Tischtennis! Ab Dienstag, 08.06.2021 findet unser Tischtennistraining wieder statt.

Hallo liebe Tischtennisfreunde,

wir hoffen Euch und Euren Familien geht es gut und Ihr seid gut durch die sportfreie Zeit gekommen. Wir dürfen ab sofort wieder trainieren.

Alle Infos dazu erhaltet Ihr als Download unter dem entsprechenden Button!

Und beachtet bitte unbedingt folgende Informationen:
Was muss alles bei einem Mitglied vor Trainingsbeginn geprüft werden?

  • Negativer Corona-Schnelltest oder PCR-Test von einem zertifizierten Partner durchgeführt (keine eigen durchgeführten Selbsttest erlaubt!) Test darf nicht älter als 48 Stunden sein 
  • Beginn der Trainingseinheit ist maßgeblich
  • max. 48 Stunden alt! (nicht 49 Stunden oder älter, Teilnehmer darf dann nicht teilnehmen, ohne Ausnahme!)
  • Der Test muss in deutscher Sprache sein.
  • Der Test muss negativ sein!
  • Bescheinigung von der Schule für eine regelmäßige Testung.

Oder

  • Vollständig geimpfte Personen: Die vollständige Impfung muss 14 Tage alt sein.
  • Wo die Impfung nicht 14 Tage alt ist muss ein negativer gültiger Test vorgelegt werden!
  • Eine genesene Person muss nur 1x geimpft sein, dazu muss zum Impfausweis auch der positive Corona-PCR-Test oder eine Bescheinigung vom Arzt/Kreis vorgelegt werden! Nur ein Impfausweis oder Impfbescheinigung ist gültig!
  • Ein Video wo auf dem Impfpass der Vollständige Name mit Geburtsdatum zu erkennen ist inkl. der 2 Impfungen ist auch zu akzeptieren.
  • Ein Foto der Impfbescheinigung ist gültig, wenn der Name, Geburtsdatum und 2 Impfungen zu erkennen sind.

Oder

  • Genesene Personen: Die Erkrankung darf nicht älter als 6 Monate sein.

Die Kontrolle wird ausschließlich vom geschulten Trainer oder von der Abteilungsleitung durchgeführt! Er selber muss ebenfalls die nötigen Tests oder Impfungen vorweisen können! Eine Kontrolle von Teilnehmern ist ausgeschlossen. Die Kontrolle muss entsprechend bei jedem Training dokumentiert werden und ggf. der Abteilungsleitung vorgelegt werden können. Dies kann auch digital schriftlich erfolgen. Dazu kann die Vorlage vom Verein genutzt werden, eigene Dokumente sind ebenfalls zulässig.

 

Die Kontrolle muss beim Betreten der Sporthallen überprüft werden. Dies muss entsprechend zeitlich eingeplant werden! Wenn Teilnehmer zu spät kommen, müssen sie warten, bis die durch Trainer oder Abteilungsleitung überprüft werden. Der Teilnehmer darf nicht ohne vorheriger Kontrolle am Tisch spielen!

 

Bei einem Verstoß gegen die Auflagen wird der komplette Trainingsbetrieb unverzüglich eingestellt! Eine Verwarnung wird es nicht geben. Dies wurde entsprechend von der Abteilungsleitung beschlossen.

 

Alle Infos zum Training erhaltet Ihr als Download unter dem entsprechenden Button!

ÜBER UNS

Wir, die Tischtennisabteilung der SG Kaarst, besteht zur Zeit aus ca. 25 aktiven Mitgliedern im Erwachsenenbereich und etwa 45 Kinder und Jugendliche im Jugendbereich, die aktiv am Trainings- und Spielbetrieb teilnehmen. Dabei steht immer das „wir“ im Vordergrund, was sich zum Beispiel bei Veranstaltungen, wie unser Sommertunier oder der Vereinsmeisterschaft, zeigt.  

Im Jugendbereich besteht der Trainingsschwerpunkt darin, Anfängern mit viel Spaß die technischen und spielerischen Grundlagen zu vermitteln und Fortgeschrittene im Training weiter zu fördern.

Im Herrenbereich kann aktiv in einer Mannschaft an Meisterschaftswettkampf des WTTV teilgenommen werden. Bei Interesse entnehmen sie bitte Einzelheiten zum Trainingsbetrieb dem Flyer oder sprechen sie uns an.

 

Mehr Informationen (Trainingsort, Trainingszeiten usw.) können dem Flyer Tischtennis entnommen werden.